CPH INvest GmbH

Laut The College Investor wurden 90% der Millionäre der Welt in den letzten zwei Jahrhunderten durch Investitionen in Immobilien geschaffen.

Der Kauf von Immobilien ist seit vielen Jahrzehnten eine der besten Investitionen, die Sie tätigen können. Immobilien zu besitzen und ein Immobilieninvestor zu sein, hat unzählige Vorteile:

  • geringere Wertschwankungen gegenüber Wertpapiermärkten
  • extrem hohe Performance je nach Geschäftsmodell buy to let / buy and sell /  buy, improve and sell
  • Leverage nach oben, nach unten kein margin call. Bei Immobilienkrediten bedeutet das: volle Upsite (Chance), keine Downsite (null Risiko eines margin calls)
  • Timing ist nicht relevant, da Immobilienmärkte im Gegensatz zu Wertpapiermärkten einem langsameren Zyklus unterliegen.

Eines gilt es allerdings zu beachten: Investoren, die mit einer Immobilieninvestition beginnen möchten, haben bisher mit einer hohen Eintrittsbarriere gekämpft.

Das betrifft zum Einen die Höhe einer Investition (viele Immobilien sind teurer als das Budget eines Investors zulässt). Und zum Anderen die Komplexität (Steuern und Finanzen variieren von Land zu Land, weshalb die meisten Investoren in ihrem eigenen Land bleiben was zu Klumpenrisiken führt!).

CPH Invest GmbH ist die Lösung für dieses Dilemma

CPH Invest Frankfurt am Main
Dunkle Wolken am Finanzplatz? CPH Invest GmbH liefert kompetente Antwort auf Anlegerfragen

CPH Invest GmbH ist die Lösung für dieses Dilemma. Wir liefern kompetente Antwort auf Ihre Anlegerfragen. Denn bei CPH Invest verstehen wir Ihre  Bedürfnisse als professioneller Kapitalanleger. Während bei Cala Pi Homes Mallorca die Eintrittsbarriere eines Investors bei 500.000 EUR liegt, können wir über unsere deutsche Gesellschaft auch kleinere Summen anlegen.

Wenn Sie also zunächst einmal etwas weniger Geld investieren möchten, sind Sie bei der CPH Invest GmbH genau richtig: mit uns investieren Sie in Bauland auf Mallorca. Aber über eine Beteiligung. In Grundstücke für Kapitalanleger. Ausserdem brauchen Sie sich bei einem Invest über CPH Invest GmbH nicht mit landestypischen Fragen wie Steuern in Spanien etc. herumschlagen. Sie bleiben als Anleger in Deutschland, auch wenn sich das Asset im Ausland befindet. 

Denn CPH Invest GmbH ist die Beteiligungsgesellschaft von Cala Pi Homes in Deutschland. Ihr Vorteil: wir betreiben von Frankfurt am Main aus professionelle Kapitalanlage in Auslands-Immobilien mit Schwerpunkt Mallorca. Aufgrund der extrem grossen Nachfrage derzeit können wir Privatkunden nicht mehr bedienen. In Zukunft betreuen wir nur noch professionelle Anleger. Als Investmentgesellschaft nach deutschem Recht bieten wir professionellen Investoren mit Wohnsitz Deutschland die Betreuung in ausländischen Immobilienmärkten, die ohne uns nur mit hohen Kosten erreichbar wären. Bitte haben Sie Verständnis: unser Angebot richtet sich nicht an Privatanleger

 

Wenn Sie professioneller Investor sind, freut es uns,  dass Sie hier sind. Was können wir für sie tun? Wir freuen uns über Ihren Besuch oder eine Nachricht! Gerne informieren wir Sie über unsere aktuellen Privatplatzierungen.

www.calapihomes.com Blog Feed

Crowdfunding von Mallorca Immobilien
Crowdfunding von Mallorca Immobilien: wie es geht und was es bringt. Gerade wenn Sie sich mit dem Gedanken tragen eine Mallorca Immobilie zu kaufen, sollten Sie alles zum Crowdfunding von Mallorca Immobilien wissen, insbesondere zu den Themen Finanzierung und Steuern und zur Qualität des Immobilienmarktes auf Mallorca. Immobilien crowdfunding vergleich In diesem Artikel lesen Sie, was Sie als Anleger wissen müssen, wenn Sie in die unterschiedlichen Angebote von Immobilien Crowdfunding investieren; und zwar unabhängig davon, ob Sie in Immobilien Crowdfunding auf Mallorca oder in Deutschland investieren. Natürlich ersetzt dieser Artikel kein persönliches Gespräch. Am Ende dieses Artikels finden Sie die Möglichkeit, sich zu unserem kostenlosen Webinar zum Thema anzumelden. Warum Immobilien Crowdfunding so populär ist Crowdfunding ist populär weil es sich um ein konkretes, nachvollziehbares Anlageprodukt handelt und dabei auch noch hohe Renditen bei kurzen bis mittleren Laufzeiten abwirft. Gerade Kleinanleger suchen bei Immobilien Crowdfunding nach Sicherheit und hohen Renditen. Jeder Anleger weiß jedoch, daß Sicherheit und Rendite Gegenpole sind. Je höher die Sicherheit, desto niedriger der Zins, den eine Bank bietet. Crowdfunding von Immobilienprojekten liefert eine Rendite, die häufig zwischen 5% und 8% pro Jahr liegt. Aber wie sicher sind diese Anlagen? Crowdfunding wird in über 90% der Fälle als Nachrangdarlehen vergeben. Der Anleger verzichtet auf vorrangige Behandlung im Falle einer Insolvenz. Er bekommt also sein Geld erst wieder raus, wenn alle anderen Gläubiger befriedigt wurden. Oft wird auch der Begriff der Mezzanine Finanzierung benutzt. Für den Anleger läuft das auf das Gleiche heraus: er verliert im Insolvenzfall alle seine Ansprüche und wird zuletzt, nach allen anderen Gläubigern, bedient. Deshalb der Risikohinweis bei allen Crowdfunding Kampagnen: „Der Erwerb dieser Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.“ Link: https://www.capital.de/immobilien/riskantes-spiel-mit-dem-crowdinvesting Anleger sollten sich also fragen: wieviel Darlehen (Nachrangdarlehen) oder Eigenkapital (Mezzanine) nimmt ein Initiator einer Crowdfunding Kampagne auf? Und welchen Vorteil habe ich als Anleger, wenn ich nicht direkt beim Emittenten investiere sondern über eine Plattform wie Exporo, Bergfürst oder Zinsland. Link: https://crowdfundingimmobilien.de/ Direkt oder über ein Portal investieren? Der Gesetzgeber setzt beim öffentlichen Crowdfunding enge Grenzen, damit Unternehmen direkt von ihren Kunden Geld aufnehmen können. Aber ist es nicht eigentlich attraktiv für einen Anleger, bei seinem Unternehmen des Vertrauens selbst direkt investieren zu können? Später dazu mehr. Die weitaus meisten Gelder werden über Portale eingeworben. Das sind Finanzvermittler nach Paragraf 34f der Gewerbeordnung. Die Portale müssen eine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung nachweisen, bevor sie aktiv werden. In welche Immobilien sollten Sie investieren? In welche Immobilien Sie investieren sollten, ist nicht nur eine Frage des persönlichen Geschmacks. Natürlich werden in den Hochglanzprospekten die Lage und die Ausstattung beworben. Die spielen natürlich auch eine Rolle. Aber wenn der Anbieter pleite geht, ist eine ganz andere Frage viel wichtiger: Es stellt sich die Frage, wie es mit der Verschuldung aussieht. Und wie diese Verschuldung strukturiert ist. Welche Gläubiger direkten Zugriff auf die Immobilie haben und wieviele Gläubiger warten müssen, bis „der Rest“ verteilt wird. Wer sind diese anderen Gläubiger? Sind es vielleicht Banken, die sich „übersichert“ haben? Dann bleibt keine Insolvenzmasse übrig. Wenn wir uns die Marktführer von Immobilien Crowdfunding in Deutschland anschauen, dann sieht eine typische Finanzierung folgendermaßen aus: Von 1 Million Investment stammen rund 60% von Banken, also 600.000 EUR. Wenn man davon ausgeht, daß bei einer Insolvenz die zugesagten 600.000 EUR Hypothek noch nicht ausgezahlt wurden, dann ist die Immobilie aber auch noch nicht fertiggestellt und die prognostizierten Verkehrswerte wurden auch noch nicht erreicht. Wenn man weiterhin davon ausgeht, daß der Verkehrswert einer Bauruine mit einem erheblichen Abschlag belegt wird kommt man zu dem Schluß, daß Gläubiger im Nachrang wenig bis gar nichts zurück bekommen. Immerhin müssen Crowdfunding Investoren kein gutes Geld nachschießen. Ein schwacher Trost. CPH Invest im Fakten Check Investoren bei CPH Invest GmbH profitieren von der Tatsache, daß Grundstücke entweder mit Hypothekarfinanzierung oder mit Nachrangdarlehen hinterlegt werden. Niemals gemischt. Damit sind alle Gläubiger in jedem Invest gleichgestellt. Außerdem finanziert CPH Invest GmbH ausschließlich Grundstücke für Einfamilienhäuser und grundbuchrechtlich teilbare Doppelhäuser. Sie wissen als Anleger ganz konkret, in welches Grundstück Sie investieren. kostenloses Webinar zum thema crowdfunding von Mallorca IMMOBILIEN Crowdfunding von Mallorca Immobilien: wie es geht und was es bringt. In diesem Webinar zeigen wir die drei einzigen Möglichkeiten, mit Mallorca Immobilien Geld zu verdienen. Auch interessant für Kunden, die sich mit dem Gedanken tragen eine Mallorca Immobilie zu kaufen: alles zum Crowdfunding von Mallorca Immobilien, zur Finanzierung, zu Steuern und zum Immobilienmarkt auf Mallorca. Unser Crowdfunding ist flexibel durch verschiedene Modelle. Außerdem exklusiv: welche vier verhängnisvollsten Gefahrenquellen Sie unbedingt kennen müssen. Warum die meisten Menschen deshalb mit Mallorca Immobilien kein Geld verdienen und was Sie mit den drei einzigen existierenden Geschäftsmodellen anders machen können. alle Projekte im Fakten Check Im kostenlosen Webinar zum Thema Immobilien Crowdfunding auf Mallorca erfahren Sie alles über unsere bereits abgeschlossenen Projekte, über unsere Projekte die schon platziert wurden, sich aber noch im Bau befinden. Und natürlich auch alles über zukünftige Anlagemöglichkeiten. jetzt anmelden
>> mehr lesen

aktuelle angebote

Aufgrund gesetzlicher Vorschriften dürfen wir Beteiligungen nur im Rahmen eines Private Placements, einer sogenannten Privatplazierung anbieten. Das geht nur nach einer profunden Analyse. Nur für professionelle Investoren. Keine Privatanleger. Nur für maximal drei Anleger pro Objekt, wobei wir, die Gesellschafter der CPH Invest GmbH, mindestens 50% selber halten. Melden Sie sich jetzt zu unserem nächsten Webinar für professionelle Investoren an und erfahren Sie mehr.

Webseite

Erfahren Sie mehr über CPH Invest auf unserer Webseite CPH-Invest.com

Kontakt

CPH Invest GmbH
De-Saint-Exupéry-Str. 10
60549 Frankfurt am Main